Home
Infos Säuren & Basen
Infos Drawender
Unser Produktangebot
Shopanbindung
AGBs
Interessante Links
Kontakt
Impressum

 

DER DRAWENDER®- Ein Radionikanhänger

 

DER SCHUTZ DES KÖRPERS VOR SÄMTLICHEN
STRAHLENDEN EINFLÜSSEN UND ANDEREN HINDERNISSEN
- FÜR STARKE GESUNDHEIT UND LEBENSFREUDE –

 

Um Preise, sowie weitere wichtige Informationen zu erfahren, schreiben Sie bitte eine Mail an base-ist-leben@web.de

 

Frau Oetinger hat selbst keinen Zugang zum Internet. Daher werden Ihnen die Unterlagen automatisch gemailt. Antworten auf Ihre Fragen können auch nicht schriftlich beantwortet werden. 

Sie haben die Möglichkeit Ihrerseits Frau Oetinger zu den angegebenen Zeiten anzurufen.

 

Wichtiger Hinweis:
Der Drawender® hat als Therapiegerät keine schulmedizinische Anerkennung. Auch noch so positive Erfahrungen mit dem Radionik Anhänger sollten Sie nicht dazu verleiten, die Betreuung durch Ihren Arzt oder Heilpraktiker abzubrechen! 

 

 

                                

 Originalgröße 35 mm x 8 mm

 

... auch ein Schmuckstück

 

 

Bei 97% der Menschen sind der Energiefluss der Chakren (Energiezentren) und somit auch die Drehrichtung dieser Zentren gestört. Die Fehlfunktion in diesem Bereich ist für den Mangel an Bioenergie verantwortlich. Nur wenn eine ausreichende Menge davon vorhanden ist, können Gesundheit und glückliche menschliche Beziehungen wachsen.

 

Wie lässt sich die gesunde Funktion der Energiezentren wieder herstellen?

Das Wort Drawender® ergibt sich aus "Drall" und "wenden". Schon in alten Kulturen wusste man von der gesunden Rechtsdrehung in allen Körperflüssigkeiten und -strukturen. Um die Chakren in ihre Rechts­drehung zurückzuführen, werden zahlreiche Verfahren angeboten. Aber weder mit Homöopathie, noch mit Bioresonanz, Reiki oder anderen - wie es heißt - Chakra ausgleichenden Behandlungen, gelingt es, die Drehrichtung dauerhaft zu verändern. Der Grund: Niemals konnte dabei das Krankheitsmuster gelöscht werden, das sich auf der linken Körperseite, in der Nähe der Milz manifestiert hat und von dem Bioenergetiker Ebeling entdeckt wurde.

Um das Krankheitsmuster zu löschen, wurde der Drawender® - ein Radionik Anhänger - entwickelt. Der Drawender® ist weltweit das einzige Gerät, bei dem die Änderung des Drehsinns beobachtet wurde.

Dieser Anhänger ist deshalb etwas Besonderes, weil er seine Wirkung im Wechselspiel zwischen der Persönlichkeit seines Trägers und der Intelligenz des Kosmos entfaltet. Diese Gesetzmäßigkeit trägt die stärkste Vorbeugung gegen Krankheit bereits in sich. Nach ca. 3 Monaten bleibt der rechtsdrehende Spin der Energie-Zentren stabil und der Träger genießt weiterhin die sehr starken Wirkungen des Drawenders®.

 

Kurz zum Drawender® und zur Radionik:

Im Inneren des Drawenders® befindet sich die "Technik", in erster Linie Tachyon-Zellen in einer besonderen Anordnung mit anderen Baustoffen und Funktionsteilen: Der gesamte Bauplan, das Original-IDF (inneres Datenfeld).

Das Radionikgerät gleicht die Defizite im inneren Datenfeld des Menschen aus und bringt es dadurch ins Gleichgewicht.

Die Erkenntnis "wie im Großen, so im Kleinen" bedeutet, dass die gleichen Energien und Gesetze wie im Kosmos auch in jeder Körperzelle herrschen. Durch Stress, Fehlernährung, Elektrosmog u.v.a. mehr, ist das Gleichgewicht in den Zellen oft gestört. Der Drawender® hilft den Zellen, sich an ihren Ursprung zu erinnern und sich wieder ins Gleichgewicht zu bringen (Homöostase).

Der Erfinder erklärt das folgendermaßen: Im Drawender® sind alle Informationen, d.h. das gesamte innere Datenfeld des Kosmos, enthalten. Diese Vollkommenheit der Natur wird vom Körper mit seiner aktuellen Situation verglichen. Automatisch findet ein Ausgleich von Energien, Blockaden usw. statt. Auf diese Weise wird die Selbstheilungskraft angeregt und die Lebenskraft gestärkt.

Wichtig: Weil auch wir kein Gerät am Körper tragen wollen, das ein Mensch - gemäß seines begrenzten Wissens - programmiert hat, wurde auf derartige Vorgaben verzichtet, d.h. der Körper modelliert die auf ihn treffenden Einflüsse selbst entsprechend seiner eigenen Intelligenz. Der Drawender® besteht aus Edelstahl, einem von Hildegard von Bingen ausgezeichnetem Material beschrieben. Der Drawender® verändert im Laufe der Zeit weder sein Aussehen, noch seine Wirksamkeit.

Der Drawender® enthält 13 verschiedene Bauteile.

Bezüglich der Preise und interner Informationen, beachten Sie bitte auch den letzten Absatz.

 

Aus eins mach 10

Bei Menschen, die den Drawender® tragen, wurden bisher mindestens 10 Wirkungen, durch fachkundige Testungen gefunden, was die Anschaffung mehrerer verschiedener Geräte erspart.

 

  • Die allgemein übliche Blutladung von 25% magnetisch und 75% elektrisch normalisierte sich in 50% magnetisch und 50% elektrisch. Ein Ungleichgewicht in diesem Bereich halten Therapeuten seit Jahrzehnten für den eigentlichen Auslöser bösartiger Erkrankungen. Die Heilung eines bereits bestehenden Tumors konnte im Zusammenhang mit dem Anhänger bisher nicht beobachtet werden, aber ausgeglichene elektrisch/magnetische Werte stellen als Vorbeugung eine entscheidende Grundlage für stabile Gesundheit dar.
  • Wichtige Beobachtung: Der Träger wurde bei Aufrechterhaltung der Balance zwischen elektrischen und magnetischen Werten immun gegen Elektrosmog.
  • Nach einigen Wochen wird die Energie des Sinusknotens (Sinusknoten = körpereigener "Herzschrittmacher") auf das gesunde Maß angehoben.
  •  man konnte feststellen, dass sich der Körper vor Computerstrahlung, Elektrosmog, Mobilfunkanlagen und vor den unmittelbaren Wirkungen des Handyeinsatzes schützen konnte.
  • Schutz vor den Auswirkungen von Erdstrahlen.
  • Nach einigen Tagen waren alle Meridiane des Körpers (Energiebahnen) maximal mit Bioenergie aufgeladen und stabilisiert.
  • Nach kurzer Zeit hatte der Körper Amalgambestandteile und verschiedene andere Schwermetalle ausgeleitet.
  • Die Ursache, die für die schwächende Falschdrehung der Chakren verantwortlich ist, war gelöscht. Durch den Wegfall dieser Ursache konnten alle 7 Hauptchakren ohne Behinderung, dem Körper 100% Bioenergie zur Verfügung stellen. Hyperaktivität bei Kindern sowie bei Erwachsenen konnte oft (nicht immer) durch Chakra-Regulierung behoben werden.
  • Der Körper schaffte selbsttätig mehr gesunde energetische Ordnung im Körper. Danach ist der Drehsinn (Spin) auf der atomaren, der molekularen Ebene und in den Zellen (einschließlich den Zellkernen) rechtsgerichtet. Ist dieses Ziel erreicht, kann man davon ausgehen, dass eine Hauptursache für gesundheitliche Probleme behoben wurde.
  • Durch die harmonisierende Wirkung der Energie wurden die Selbstheilungskräfte des Körpers gefördert. Die Menschen beschrieben angenehme Gefühle von Geborgenheit und Wohlbefinden.

 

Wissenschaftler sagen, dass 30-40 % der Menschen im Laufe ihres Lebens eine bösartige Erkrankung bekommen. Dagegen gibt es zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten. Besonders die alternativen Verfahren sind bemüht, dem Patienten die Angst zu nehmen. Das halten auch wir für außerordentlich wirksam. Für uns steht jedoch die Vorbeugung im Vordergrund gemäß dem alten Spruch: "Vorbeugen ist besser als Heilen"!

Einige Fachleute behaupten sogar, der Drawender® mache krebsresistent und manche Ärzte und Heilpraktiker rüsten Familie und Freunde damit aus. Sie beobachten seit 10 Jahren bei Trägern des Drawenders® in keinem einzigen Fall, eine bösartige Erkrankung. Eigentlich wären solche Erkrankungen bei jeder 3. oder 4. Person zu erwarten gewesen.

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass es für die Richtigkeit dieser Aussage keinen wissenschaftlichen Beweis gibt. Beachten Sie unbedingt immer die Ratschläge Ihres Arztes.

Wir weisen nochmals darauf hin, dass wir auf eine Programmierung des Drawenders® verzichtet haben, wie sie bei fast allen anderen Geräten und Anhängern üblich ist. Im Gegenteil! Tachyonen, wie sie bei diesem Gerät verwendet werden, besitzen von Natur aus keine Frequenzen und sind deshalb auch mittels Frequenzen nicht programmierbar. Zusätzlich wurde der Anhänger von unten mit einer Tachyonzelle verschlossen, so dass er auch vor fremden Einflüssen geschützt ist.

Zum Abschluss:

Heilversprechen können und dürfen wir Ihnen nicht geben.
Heilung ist ein individueller, innerer Entwicklungsprozess. Für diesen Weg sind Sie selbst- und eigenverantwortlich. Je mehr Sie sich aber den Heilenergien öffnen, desto mehr öffnet sich das Umfeld in Richtung Harmonie und Einklang.

 

Ergänzende Informationen, sowie die aktuellen Preise:

Die vollständigen Fachkreis-Informationen wollen wir (Heilmittel­werbegesetz) nur an besonders interessierte Therapeuten weitergeben.

Hier werden u.a. besprochen:

  • Die Preise für dreierlei Ausführungen
  • Wie wichtig sind die beobachteten Wirkungen?
  • Ist der Drawender® für jedermann unter allen Umständen geeignet?
  • Der Übergang von 7. zum 8. Chakra
  • Was ist zu tun, wenn Menschen unruhig werden, weil sie trotz eines schwachen Nervensystems zu schnell große Energiemengen im Kosmos abrufen?
  • Diskussionsthema für Wissenschaftler und Therapeuten: Wie sind die Erfahrungen bzgl. bösartigen Erkrankungen erklärbar? Könnten diese im Zusammenhang mit dem Schutz der epigenetischen Schalter vor strahlenden Belastungen stehen?
  •  Wer sollte den Drawender® nicht verwenden?

 

 

 Das Wichtigste für uns:

Kein Kunde ist unzufrieden, weil er andere Vorstellungen vom Drawender hatte.

Daher können Sie das gute Stück erst dann erwerben, wenn Sie sämtliche Informationen (einschließlich der Fachkreisinfos) besitzen. Die Empfehlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker ist nicht ausreichend. Deshalb rufen Sie bitte die vollständigen Informationen durch ein Mailing ab:

  

base-ist-leben@web.de


 Bei jedem Kontakt geben Sie bitte immer Ihre Festnetznummer an.